info@kanzlei-schwab-es.de
+49 (0) 711 – 31 05 77 90

Aktuelles - Beitrag

Verspätetes Erscheinen am Arbeitsplatz wegen Schneechaos

Meist passiert es mindestens einmal im Winter, dass auf den morgendlichen Straßen Chaos aufgrund von starkem Schneefall herrscht. Doch was passiert, wenn man als Arbeitnehmer von dieser Verkehrssituation betroffen ist?

In diesen Fällen gilt, dass der Arbeitnehmer von seiner Pflicht die Arbeitsleistung befreit wird, er aber auch andererseits den Anspruch auf Lohn für diese Zeit verliert.

Gleiches gilt für den am Urlaubsort eingeschneiten Arbeitnehmer. In Fällen dieser Art sollte immer möglichst schnell mit dem Arbeitgeber Kontakt aufgenommen werden, denn eventuell gibt es noch freie Urlaubstage, die man nehmen kann, um den Lohnanspruch nicht zu verlieren.

Kommt der Arbeitnehmer jedoch unentschuldigt mehrfach zu spät und bringt Stau oder die Fehlfunktion seines Fahrzeugs als Grund vor, so ist darauf hinzuweisen, dass Arbeitnehmer gehalten sind grundsätzlich mit schwierigen Verkehrsbedingungen (z.B. Stau) zu rechnen und ihre Anfahrtszeit entsprechend zu kalkulieren.

Wiederholtes verspätetes Erscheinen kann, wenn eine vorherige Abmahnung ergeht, sogar zur Kündigung führen.

 

Leave a Reply